Seitenaufrufe letzten Monat

Mittwoch, 22. Januar 2014

Bergfest mit Überraschungen...

Na heute war wieder so ein Tag, bei dem man nicht so recht glauben mag, dass er wirklich wahr ist.
 
Heute bekam ich eine Mail vom Lovelybooks- Team, dass ich beim Thriller- Special eines der 5 Buchpakete gewonnen habe. Damit habe ich so gar nicht gerechnet, denn für diese 5 Pakete gab es so viele Bewerber, dass die Chancen echt gering standen.
 
Doch was erwartet mich?
 
Buch 1: "Ein Hauch von Mord" von Merete Junker
 
 
Inhalt:

Skien, Norwegen. Im Wald wird die Leiche einer Frau gefunden - erdrosselt mit der Leine ihres Hundes. Auf ihrer Brust ein roter Ballon. Die Journalistin Mette Minde bekommt Wind von dem Fall und stellt ihre eigenen Ermittlungen an. Schnell wird klar, dass das scheinbar so friedvolle Städtchen vor verborgenen Wahrheiten nur so brodelt, und Mette Minde öffnet dabei Türen, die besser verschlossen geblieben wären …

 
Buch 2: "Herzenskälte" von Saskia Berwein
 
 
Inhalt:

Frisch verheiratet und bereits tot: Als perfekte Braut ausgestellt wird die Leiche einer jungen Frau im Schaufenster eines Hochzeitsplaners gefunden. Ihr Herz wurde entfernt und dient dem Täter scheinbar als Trophäe. Jennifer Leitner und Oliver Grohmann vermuten zuerst ein Verbrechen aus Leidenschaft. Doch dann taucht ein weiterer Toter auf, grausam verstümmelt – und das Herz aus der Brust gerissen ...

 
Buch 3: "Die Kälte in dir" von Oliver Kern
 
 
Inhalt:

In einer abgelegenen Villa in der Nähe von Stuttgart wird die bereits stark verweste Leiche eines Mannes gefunden. Auffällig sind großflächige Wunden am Oberkörper. Der Fall wird Kommissarin Kristina Reitmeier zugeteilt. Ausgerechnet jetzt verliert die notorische Raserin für drei Monate ihren Führerschein. Daniel Wolf, angehender Polizeipsychologe und wegen eines Disziplinarverfahrens eigentlich vom Dienst beurlaubt, wird zum Chauffeur abgeordert. Keine leichte Situation für die beiden. Bald darauf werden weitere Leichen entdeckt, denen eines gemeinsam ist: Sie alle sind stark übergewichtig.

Ich habe mich jedenfalls riesig über den Gewinn gefreut und möchte mich hier noch einmal beim LYX- Verlag bedanken, dass sie so einen Gewinn überhaupt erst ermöglicht haben. Da kann der Winter aber kommen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ansonsten hatte ich mir kürzlich zwei Lesezeichenkalender bestellt, die ich euch heute noch zeigen möchte.


Und was sagt ihr dazu? Ich finde beide sehr hübsch, finde den über das Lesen aber noch ein klein wenig besser, weil die Zitate zum Thema Lesen einfach nur genial sind. Ich habe schon ewig keine Kalender in der Form mehr gekauft, das sollte ich die nächsten Jahre aber definitiv wieder tun, denn wenn man diese rechtzeitig bestellt, dann hat man auch mehr Auswahl als jetzt. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen