Seitenaufrufe letzten Monat

Samstag, 4. Januar 2014

Das war er, der "Noah" ...

Hmm tja mit großen Erwartungen habe ich begonnen dieses Buch zu lesen und ich kann es nicht leugnen, meine Erwartungen wurden noch übertroffen.

Dieser Fitzek war so spannungsgeladen, dass ich die letzten 50 Seiten erst nach einer Pause lesen konnte. Den ganzen Tag lang habe ich in der Küche gesessen und eine Seite nach der anderen verschlungen, doch dann dachte ich mir: geh ein bissel Spazieren und genieße die letzten Seiten als Abschluss des Tages und das tat ich dann auch.

Kleine Spaziergangsimpressionen seht ihr hier:


Der Brocken gut eine halbe Stunde bevor es langsam dunkel wird...

 
 
Dieser Horde bin ich auch begegnet, nur ein kleiner Zaun stand zwischen uns. ;-)

 

Richtig schön durchgepustet habe ich dann die letzten Seiten des neuen Fitzeks genossen und ich war wirklich von Anfang bis Ende begeistert und kann das Buch wirklich ohne Einschränkungen weiterempfehlen. Meine Bewertung zum Buch findet ihr hier.

Das Buch werde ich jetzt noch sacken lassen und ein wenig an meinem Blog basteln, bevor ich mit neuer Lektüre starte...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen