Seitenaufrufe letzten Monat

Mittwoch, 14. Mai 2014

Als Testleser ausgewählt...

Na wie schaut es bei euch aus, bewerbt ihr euch auch auf Testleseexemplare, auch wenn die Chancen auf einen Gewinn gering bis gar nicht vorhanden sind? Bisher hatte ich bei so etwas noch nie Glück und jetzt mit einem Mal gleich bei 2 Aktionen.

Bei Weltbild habe ich mich für folgendes Buch beworben und es dann tatsächlich auch bekommen:


Inhalt:

"Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen …

Hochaktuell und bedrohlich: Der gläserne Mensch unter Kontrolle"


Das Buch werde ich Ende Juni in einer autorenbegleiteten Leserunde lesen.

Und dann hatte ich noch bei einer Jugendbuch- Testleseaktion Glück.


Inhalt:

"Meine Liebe glaubt an dich!

Reibungslos, so soll das Leben von Sina, Tochter eines Staatsanwalts, verlaufen. Da passt ein aalglatter Schwiegersohn in spe wie Jean perfekt - jedenfalls für Sinas Eltern. Doch dann verändert ein einziger Abend Sinas ganzes Leben: Als ihre Freundinnen von den Jungs einer Gang angegriffen werden, ist es ausgerechnet einer der Täter, der Sina in letzter Minute rettet. Noah, so heißt der Junge, will Sina unbedingt wiedersehen und steigt sogar heimlich in die Villa ihrer Eltern ein, nur um mit ihr zu reden. Trotz allem, was zwischen ihnen steht, verlieben sich die beiden mit Haut und Haaren. Doch niemand darf von ihren heimlichen Treffen wissen! Und so beginnt ein Spiel mit dem Feuer, in dem plötzlich nichts mehr ist, wie es scheint ..."


Und seid ihr nun neugierig auf solche Aktionen geworden? Nachdem ich nun Glück hatte, werde ich auch weiterhin mein Glück bei Büchern probieren, die mich wirklich interessieren. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen