Seitenaufrufe letzten Monat

Freitag, 13. Juni 2014

Neue Leserundenlektüre und...

Es ist mal wieder Freitag und als Leserundenjunkie der ersten Güte verwundert es kaum, dass ich mal wieder neue Leserundenlektüre habe, die ab heute verputzt wird.

Es sind zwei mehr oder weniger historische Romane, die sich aber dennoch sehr unterscheiden.

Buch 1:


Inhalt:

"Konstantinopel im Jahr 1509: Milla, das Mädchen, das über die Kräfte des Feuers gebietet, und Luca, der Junge, dessen Familie zu den Wasserleuten gehört, suchen in der sagenumwobenen Stadt am Bosporus Millas Vater Leandro. Doch als sie ihn endlich finden, kann er sich an nichts erinnern. Nicht an sein früheres Leben und nicht an Milla. Milla ahnt, dass sie selbst und ihre Liebe zu Luca in höchster Gefahr sind, wenn es ihr nicht gelingt, das dunkle Geheimnis um Leandro zu lüften…"

Buch 2:


Inhalt:

"Zwei Schwestern, eine alte Familienfehde, eine italienische Reise

Frankfurt und Italien 1764: Nach dem Tod des Vaters kämpft die junge Luisa mit aller Kraft um ihr Erbe, denn sie fürchtet um ihre Stellung im Familienunternehmen Montanari & Figli. Francesca, ihre italienische Halbschwester, von der sie bis vor Kurzem nichts wusste, hat sich ausgerechnet mit ihrem ärgsten Widersacher verbündet. In ihrer Not begibt sich Luisa auf die gefährliche Reise über die Alpen, um sich bei der italienischen Verwandtschaft Hilfe zu holen. Dort wird sie zu ihrer Überraschung mit einer alten Familienfehde konfrontiert …"


Tja und dann hat mich noch folgendes Buch erreicht:


Inhalt:

"Nachdem Atticus in Notwehr eine hohe Gottheit getötet hat, wollen plötzlich alle etwas von ihm. Am ärgsten macht ihm der ortsansässige Hexenorden zu schaffen. Kurz bevor er mit ihnen einen Friedenspakt schließen kann, taucht auch noch eine ganze Heerschar neuer Hexen in Arizona auf. Ihre dunkle Vergangenheit reicht bis zurück in den Zweiten Weltkrieg. Zum Glück hat Atticus ein magisches Schwert und einen Vampir-Anwalt ..."

Hier nochmals ein ganz liebes Danke an den Klett-Cotta Verlag. Da ich beim letzten Lesen von Band eins keine Rezension geschrieben habe (warum auch immer), werde ich nun beide Bände lesen und dann zu jedem auch eine Rezension schreiben.

Also für mich kann das Wochenende jetzt starten. Und bei euch?

1 Kommentar: