Seitenaufrufe letzten Monat

Mittwoch, 9. Juli 2014

Wühlkistenglück...

Aufgrund meines sehr hohen SuBs kaufe ich ja so gut wie keine Bücher mehr, denn irgendwann muss man ja mal die bereits angeschafften Bücher lesen. Aber wer kann schon bei Sonderangeboten widerstehen?

Auf dem Mängelexemplarwühltisch habe ich dann zwei Bücher gefunden, die einfach mit ins heimische Regal wollten.

Buch 1:


Inhalt:

"Lauf weg!, ist ihr erster Gedanke. Caitlin will nicht glauben, was sie vor sich sieht. Zu ihren Füßen liegt ihr Exmann. Tot. An seinem Kopf eine klaffende Wunde, die keinen Zweifel zulässt: Er ist ermordet worden. Den Schock noch in allen Gliedern, ruft sie die Polizei. Auch wenn sie weiß, dass die ihr unbequeme Fragen stellen wird. Denn Caitlin ist nicht die, für die sie in dem idyllischen schottischen Dorf alle halten. Und für den Mord an ihrem Exmann hat sie das stärkste aller Motive: Rache.
Doch schon bald wird Caitlin klar: Die Polizei ist nicht ihr größtes Problem. Es gibt da noch jemanden, der über jeden ihrer Schritte genau informiert ist. Und der würde sie lieber tot als lebendig sehen…"


Buch 2


Inhalt:

"Dein Ziel ist die Wahrheit. Doch was, wenn sie dich nie wieder ruhig schlafen lässt? Schneechaos in Schottland. Auf einem Landsitz wird die Witwe des kürzlich verstorbenen Lord Darney gefunden - ermordet. Bei der Polizei meldet sich eine Frau, die behauptet, ihr Freund Sean habe die Tat begangen. Doch die Ermittler finden bald heraus: Sean Butler ist vor sieben Jahren verschwunden, sein Tod soll demnächst offiziell erklärt werden. Wieso behauptet seine Freundin, er sei der Mörder? Als die Polizei sie zu Hause aufsucht, ist die junge Frau spurlos verschwunden ..."

Na ja ich lebe wohl nun damit, dass mein SuB ein klein wenig gewachsen ist...

1 Kommentar:

  1. Glückwunsch zur Ausbeute. Irgendwie finde ich auf solchen Tischen nie was für mich =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen