Seitenaufrufe letzten Monat

Sonntag, 3. August 2014

Überraschender Gewinn...

Ich habe euch gestern gar nicht berichtet, dass mich gestern ein ominöses Päckchen erreicht hat und siehe da, es war etwas ganz Tolles drin.

Bei Gewinnspielen zu Büchern kann ich ja einfach nicht widerstehen, da muss ich irgendwie dabei sein. Und da es um ein Buch ging, was schon seit sehr langer Zeit auf meinem Wunschzettel ist, da ergab es sich von selbst, dass ich mitmachen wollte.


Es ist das Taschenbuch zu "Die Karte meiner Träume" geworden und das Filmplakat zum derzeit laufenden Kinofilm. Man das Buch hat echt ein krasses Format, denn es ist bald doppelt so groß wie ein normales Taschenbuch und die Zeichnungen und Randnotizen im Buch scheinen sehr vielversprechend zu sein.


Inhalt:

"T. S. Spivet ist zwölf Jahre alt und ein genialer Kartograph. Denn er weiß genau, dass nichts von Dauer ist. Der Whiskykonsum seines Vaters wird ebenso in Diagrammen festgehalten wie die Anatomie von Glühwürmchen. Inmitten seiner merkwürdigen Familie lebt er auf einer Ranch in einem flachen Tal in Montana. Eines Nachts begibt sich T.S. auf die Reise nach Washington und damit in ein unglaubliches Abenteuer."

Ich habe mich jedenfalls riesig über den Gewinn gefreut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen