Seitenaufrufe letzten Monat

Freitag, 3. Oktober 2014

Mysteriöse Postkarte eines Protagonisten?

Gestern bekam ich eine Postkarte aus Italien, die mich hat rätseln lassen, denn ich kenne weder jemanden, der dort wohnt noch jemanden, der dort kürzlich Urlaub gemacht hat. Ich las die Karte mehrfach und kam einfach nicht drauf.

Hier die wunderschöne Karte:


Traumhafte Landschaft, da würde man gern Urlaub machen oder? Das Grübeln ging weiter und ich las erneut den Text. Schaut selbst:


Tja und dann überlegte ich, was das P.S. zu bedeuten habe und schwupps fiel mir ein, wer mir da eine Postkarte geschrieben haben könnte: Die Protagonistin aus einem Buch. Ihr meint, das geht nicht? Klar!

Mir fiel nämlich ein, dass ich erst vor kurzem ein ganz tolles Buch vom Magellan Verlag erhalten hatte.


Sieht es nicht einfach toll aus?

Inhalt:

"Er weckt ihren Ehrgeiz, dieser Apnoetaucher mit dem seltsamen Namen Angel: Mit nur einem Atemzug taucht er in die Tiefe, weiter hinunter als jeder sonst, und Lou geht an ihre Grenzen, um ihn dorthin zu begleiten. Das Risiko reizt sie, ja, aber mehr noch lockt sie das Gefühl der Freiheit, das sie in der Umarmung des Wassers empfindet. Doch Angel sucht noch etwas anderes dort unten. Wie ein Geist folgt ihm seine Vergangenheit ins Meer, und Lou hat Angst, ihn für immer an die Schwärze zu verlieren. Als die Geister Wirklichkeit werden, kommt es weit unter der Meeresoberfläche zur Konfrontation, und plötzlich muss Lou nicht nur um Angel fürchten, sondern auch um ihr eigenes Leben."

Da ich erst einmal in einigen Leserunden ganz tief drin stecke, wird es wohl ein Weilchen dauern, eh ihr zu diesem zauberhaften Buch eine Rezension von mir lesen werdet. Aber vielleicht seid ihr jetzt schon so neugierig auf die lebendig gewordene Protagonistin, dass ihr das Buch einfach selbst lest?! Ein Kleinod im Bücherregal ist es auf jeden Fall schon einmal...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen