Seitenaufrufe letzten Monat

Sonntag, 7. Dezember 2014

2. Advent und ich ganz fleißig...


Der Tag neigt sich langsam dem Ende zu und dennoch möchte ich meinen lieben Lesern noch einen schönen und vor allem besinnlichen 2. Advent wünschen.

Bei uns daheim wurde auch heute wieder ein Lichtlein (ähm 2) entzündet am selbst gebastelten Adventskranz. :-)

Und für die richtige Stimmung sorgte bei uns (ist übrigens Tradition in unserer Familie, nur früher eben auf Kassette):


Aber wie euch bereits aufgefallen sein dürfte, war ich an diesem Sonntag auch mächtig fleißig, denn endlich habe ich mir mal die Zeit genommen und ausgelesene Bücher rezensiert.

Ihr mögt es spannend? Dann schaut euch doch die Rezension zum "Kuckucksmörder" hier an.


Ebenfalls spannend, aber eben auch für Jugendliche geeignet, dann informiert euch doch näher zu "Liebe verletzt". Meine Rezension dazu findet ihr hier.


Wenn andere Zeiten und Herzschmerz voll euer Ding sind, dann probiert es einfach mit "Kinder des Meeres". Meine Rezi dazu könnt ihr hier nachlesen.


Tja und für den das alles nichts ist und der noch keine Idee hat, was er an Weihnachten schenken oder gar kochen will, der probiere doch einfach mal das neue Kochbuch von Tim Mälzer aus. Ihr seid euch nicht sicher? Dann schaut euch doch einfach meine Rezension zum Buch hier an und lasst euch von den Rezepten inspirieren, die ich bereits ausprobiert habe:

Apfelkompott und Käsekuchen

Zwiebelkuchen, Kohlrouladen, Franzbrötchen oder Hefezopf

Guglhupf, Grieß- Tartelettes, Fleischpflanzerl oder gar Wiener Schnitzel mit selbstgemachten Röstis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen