Seitenaufrufe letzten Monat

Freitag, 16. Januar 2015

Wölkchens Freitags Fragen # 80



Auch heute mache ich wieder sehr gern bei Wölkchens Freitags Fragen mit.

Und nun die Fragen:

Bücher-Frage:
 

1. Hörst du auch Hörbücher? - Warum/Warum nicht? 

Also ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Hörbücher nicht hören kann. Ab und zu kommt es zwar vor, z.B. wenn ich in der Wanne liege oder beim Bügeln, aber ansonsten lenken sie mich zu sehr ab (z.B. beim Autofahren) oder sie machen mich müde und ich weiß dann irgendwann gar nicht mehr wie weit ich gehört habe. Ansonsten lese ich auch lieber selber, weil mir manchmal einfach die Interpretation des Sprechers nicht gefällt. Als Kind habe ich übrigens Hörspielkassetten geliebt. Als Erwachsene höre ich sonst eigentlich regelmäßig nur noch die drei Fragezeichen, aber dann auch schon auf CD oder als mp3.


Private Frage:
 

2. Glaubst du, du hast den schönsten Tag deines Lebens schon hinter oder noch vor dir?

Hm das ist eine sehr schwierige Frage. Ehrlich gesagt hoffe ich, dass noch viele schöne Tage folgen werden, allerdings hatte ich auch schon einen ganz besonderen Tag. Bisher war der schönste Tag in meinem Leben mein Hochzeitstag mit toller Feier, Traumwetter und natürlich Traummann, aber wer weiß vielleicht kommen noch schönere Tage. Da lege ich mich am besten gar nicht fest.

Kommentare:

  1. Hallo Janine! :)

    Hörbücher höre ich auch keine, aber nicht, weil sie mich zu sehr ablenken würden, sondern, weil ich einfach nicht will. Ich lese viel lieber selbst, das macht mir mehr Freude. ;-)

    Sehr viele Menschen bezeichnen den Hochzeitstag als den schönsten Tag in ihrem Leben, ist mir schon aufgefallen. Aber ich würde das ja total deprimierend finden, zu ahnen, dass wohl nur mein Hochzeitstag der schönste Tag in meinem Leben wird. Diese Passivität mit der die Menschen ihr Leben leben finde ich traurig und erschreckend: immer darauf zu >warten<, dass etwas schön wird, darauf zu >warten<, dass etwas Schönes passiert...
    Ich bin der Meinung, dass man JEDEN Tag zum schönsten seines Lebens machen KANN, wenn man aktiv etwas dafür tut. Und da spielt es keine Rolle, ob man verheiratet ist, oder nicht.

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Janine,

    du hast absolut Recht, man sollte wirklich versuchen aus jedem Tag seines Lebens den schönsten zu machen. Das werde ich ab heute mal im Kopf behalten, nachdem meine Arbeitswoche so mies war. :-)

    Liebe Grüße

    Janine

    AntwortenLöschen