Seitenaufrufe letzten Monat

Freitag, 23. Januar 2015

Wölkchens Freitags Fragen # 81


Auch heute mache ich wieder sehr gern bei Wölkchens Freitags Fragen mit.

Und nun die Fragen: 

Bücher-Frage:

1.Welche 3 Bücher aus deinem Lieblingsgenre sollte man deiner Meinung nach unbedingt gelesen haben?

Oh das ist nun wirklich keine leichte Frage. Meine Lieblingsgenre sind Dystopien aus dem Jugendbuchbereich und historische Romane, da ich mich aber bei den Histos nicht auf drei beschränken will, nenne ich euch die wichtigsten Jugendbücher, die bei mir auch noch alle von derselben Autorin stammen. Unbedingt gelesen haben sollte man von Ursula Poznanski die Verratenen- Trilogie, bestehend aus den Bänden: "Die Verratenen", "Die Verschworenen" und "Die Vernichteten". Was Besseres gibt es nicht. Die Bücher sind bei mir immer noch sehr präsent im Kopf und definitiv von der Sorte, die man immer wieder lesen kann.

Private Frage: 

2. Welche 3 Personen würdest du auf eine einsame Insel mit nehmen?

Hm müssen es wirklich 3 Personen sein? So viele Leute brauche ich eigentlich gar nicht um mich rum. ;-) Also auf jeden Fall müsste mein Mann mit, denn der hat das Macgyver- Gen. Mit ihm kann ich mir sicher sein, dass ich auf der einsamen Insel eine Behausung, Feuer und Essen habe. Zu den anderen beiden muss ich mir noch Gedanken machen...

Kommentare:

  1. Huhu! :)
    Sehr schön, dass wir uns bei der privaten Frage so einig sind! ;D
    Allerliebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend! :-)

    Sind ja heute wieder ganz nette Fragen, da ich mich aber wahrscheinlich gleich gar nicht entscheiden könnte, welches mein liebstes Lieblingsgenre ist, fällt es mir natürlich noch schwerer, nur 3 Bücher zu nennen. ;)
    Du erinnerst mich hier mal wieder daran, dass ich unbedingt noch was von Ursula Poznanski lesen will. Dystopien sind aber nicht so recht was für mich, deshalb habe ich eher an 'Saeculum' oder 'Erebos' gedacht. ;-)

    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Lieblingsgenre ist wirklich nicht immer leicht, aber derzeit ist es bei mir so. Früher habe ich ja nur blutige Thriller gelesen, das kann ich gerade gar nicht.

      Ich würde dir übrigens eher Erebos empfehlen, das hat mir besser gefallen als Saeculum. Ähm also Erebos war einfach nur genial.

      Lieben Gruß

      Janine

      Löschen