Seitenaufrufe letzten Monat

Freitag, 3. April 2015

neue Leserunden am Karfreitag

Auch heute starten wieder zwei schöne Leserunden, bei denen die Bücher unterschiedlicher kaum sein könnten. Beide Runden finden ohne Autorenbegleitung statt.

Buch 1:


Inhalt:

"Viele träumen davon, für die 16-jährige Charlotte ist es ein Fluch: in die Zukunft blicken. Denn Charlotte ist ein Orakel und wird von Visionen heimgesucht – und sie muss dagegen ankämpfen, um jeden Preis. Nichts ist schlimmer als die Zukunft zu ändern, das hat Charlotte im Alter von sechs Jahren am eigenen Leib erfahren. Damals hat sie einen Unfall verursacht, bei dem ihr Vater starb. Doch als Charlotte es einmal nicht schafft, eine sehr mächtige Vision zu bekämpfen, sieht sie etwas, das ihr schier den Atem nimmt: Eine Mitschülerin liegt auf dem Footballfeld der Schule – ermordet. Am nächsten Morgen sind diese Bilder auf jedem Fernsehsender zu sehen, und nach einer weiteren Mordvision beschließt Charlotte zu handeln: Sie will in die Vision zurückkehren und den Mord verhindern. Etwas, das sie niemals tun dürfte …"

Ich habe bisher von der Autorin noch nie etwas gelesen, aber da der Klappentext spannend klang und ich Jugendbücher sehr gern lese, wurde ich neugierig.

Buch 2:

Inhalt:

"Meerblick. Sonne. Ruhe. Mehr will Poldi nicht, als sie kurz nach ihrem sechzigsten Geburtstag von München nach Sizilien zieht. Dabei hat sie aber nicht mit der Familie ihres verstorbenen Exmannes gerechnet. Denn die, Sizilianer durch und durch, wollen Poldi natürlich das Dolce Vita nahebringen. Das war's dann mit der Ruhe. Als wäre es damit nicht genug: Eines Tages verschwindet Valentino, der Poldi in Haus und Garten ausgeholfen hat, spurlos. Ist er etwa in die Fänge der Mafia geraten? Poldi macht sich auf die Suche - und kreuzt dabei schon bald den Weg des attraktiven Commissario Montana ..."

Hierbei handelt es sich wohl um den ersten Band einer Krimitrilogie. Ein bissel leichte Lektüre darf es bei mir auch ab und zu sein. Ein wenig Witz ist doch immer gut, oder?

1 Kommentar: