Seitenaufrufe letzten Monat

Sonntag, 26. April 2015

Vorerst letztes Rezept aus "Jetzt! Nudeln"

Gestern habe ich ein Rezept ausprobiert, welches mich vor allem aus einem Grund sehr angesprochen hatte: wenig Abwasch.

Es sollte: One-Pot-Pasta mit Tomaten und Spargel geben.


An Zutaten braucht es nicht viel:


Zunächst einmal habe ich die Zwiebeln und den Knoblauch abgezogen und fein gewürfelt.


Dann kurz in der Pfanne anbraten.



Nun in den leeren Kochtopf halbierte Kirschtomaten, den geschälten, in Stücke geschnittenen grünen Spargel und die angebratenen Zwiebeln mit Knoblauch geben.



Nun das Ganze mit kaltem Wasser abdecken und zum Kochen bringen.



Nachdem das Wasser kocht die Spaghetti dazu geben.



Jetzt heißt es nur noch bei starker Hitze kochen und immer wieder umrühren.



Das Wasser reduziert sich immer mehr und wird langsam zu einer dünnen Soße.



Da mir die Soße nicht kärftig genug erschien, kamen zwei Spritzer Tomatenmark dazu.



Nach dem Abschmecken mit Salz und Pfeffer ist das Gericht auch schon fertig.



Nun kann serviert werden. Ich habe das Gericht noch ein wenig mit Parmesan dekoriert.



Das Gericht hat echt super lecker geschmeckt und man macht wirklich nicht viel schmutzig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen