Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 25. Mai 2015

Cover Monday # 16


Die Aktion Cover Monday wurde von The emotional life of books ins Leben gerufen.

Für die Aktion habe ich mir zwar kein besonders hübsches Cover ausgesucht, aber definitiv ein Besonderes, aber seht selbst.


Inhalt: 

"Herbst 1918 : Die Spanische Grippe hat die Welt bereits im Griff. Aber für Cleo ist sie weit weg, sie ist mit sich selbst und ihrer Zukunft beschäftigt: Heiraten, Bohemien werden oder an die Universität? Doch die Gegenwart holt Cleo bald brutal ein. Die Seuche erreicht ihre Heimatstadt: Schulen, Geschäfte, Theater schließen - das öffentliche Leben kommt zum Stillstand. Und die Zahl der Opfer wächst: Nicht Kleinkinder und Alte, sondern vor allem Menschen in der Blüte ihres Lebens sterben. Als das Rote Kreuz freiwillige Helfer sucht, beschließt Cleo, nicht mehr untätig zu sein. Selbst wenn es den Tod bedeuten könnte."

Könnt ihr erkennen, was da so vielfach abgebildet ist? Nein. Es ist eine Krankenschwester mit Mundschutz, was doch unheimlich passend ist für ein Buch, in dem es um die spanische Grippe geht.

Hier mal eine Nahaufnahme:



Ich finde, dass das Cover auf jeden Fall polarisiert. Ich musste das Buch direkt in die Hand nehmen und darin blättern. Allerdings muss ich auch sagen, dass die Krankenschwester für mich etwas Abstoßendes hat, wahrscheinlich weil ihre Optik direkt an Krankheit erinnert und an Zeiten, in denen es noch keine so gute medizinische Versorgung gab wie heute.

Was haltet ihr von dem Cover? Gefällt es euch?

Kommentare:

  1. Das Cover sieht definitiv besonders aus, schön finde ich es allerdings nicht. Irgendwie wirkt die Mischung von dem rosa und weiß/grau ziemlich alt & nicht gesund...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist eine wirklich ungesunde Farbe, die jedoch zum Thema passt wie ich finde. Andere Cover des Verlages sehen fröhlicher aus.

      LG Janine

      Löschen
  2. Hey,
    das Cover ist wirklich mal was anderes!
    Liebe Grüße
    nasemeis

    AntwortenLöschen