Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 1. Juni 2015

Cover Monday # 17


Die Aktion Cover Monday wurde von The emotional life of books ins Leben gerufen.

Ich war mir gar nicht sicher, was ich euch heute vorstellen soll und dann komme ich heim, öffne meinen Briefkasten und siehe da: mein Cover für den heutigen Montag. :-) Und das obwohl montags ja fast nie die Post kommt.


Inhalt:

"New York, acht Uhr morgens. Alice, eine Polizistin aus Paris, und Gabriel, ein amerikanischer Jazzpianist, wachen auf einer Bank im Central Park auf – mit Handschellen aneinandergefesselt. Und sie sind sich nie zuvor begegnet. Wie in aller Welt sind die beiden hierher gekommen? Und vor allem: Warum? Alice und Gabriel wachen aneinandergefesselt auf einer Parkbank auf und haben keine Ahnung, wie sie in diese Situation geraten sind. Zumal sie sich nicht einmal kennen. In der Nacht zuvor ist Alice mit Freundinnen auf den Champs-Elysées ausgegangen, Gabriel hat in einem Club in Dublin Klavier gespielt. Wie konnten sie in nur so kurzer Zeit nach Amerika gelangen? Wurden sie mit einem Privatjet entführt? Von wem stammen die Blutflecken auf Alice' T-Shirt? Warum trägt sie eine fremde Waffe, in der eine Kugel fehlt? Alice und Gabriel bleibt nichts anderes übrig, als gemeinsam herauszufinden, was passiert ist. Ihre Suche führt sie auf die Spur eines Serienmörders, der Alice schon einmal um ein Haar das Leben gekostet hätte und sie nun ein weiteres Mal bedroht. Doch auch Gabriel hat ein Geheimnis ..."

Mir gefällt an dem Cover einfach die Skyline im Hintergrund und das Frauengesicht im Profil. Man fühlt förmlich den Wind, der am Meer und ihr um die Haare weht. Doch nicht nur das Cover ist so hübsch gestaltet, denn die Buchrückseite zeigt den männlichen Part dazu.


Gefällt euch das Cover? Und was mich am meisten interessiert: Habt ihr von diesem Autor schon ein Buch gelesen? Er zählt zu meinen persönlichen Lieblingen. 

Kommentare:

  1. Huhu *wink*
    Nein, von dem Buch habe ich noch nichts gehört. Als begeisterte Jugendfantasy-Leserin ist es leider auch nicht ganz so mein Stil, aber du hast Recht, das Cover ist echt schön.
    Ich wollte schon immer mal nach New York, was bisher leider noch nicht geklappt hat und ich weiß nicht wieso, aber das Cover weckt ein wenig die Fernlust bei mir.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)

    Ich habe gerade deinen Blog beim Stöbern entdeckt und bleibe dir gleich als Leserin erhalten :)

    Das Buch kenne ich leider auch nicht, aber es hört sich gut an :)

    Liebste Grüße,
    Nenya
    Nenyas Tinten Wunderland

    AntwortenLöschen