Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 29. Juni 2015

[Tag] Wie ich lese ...


Am 19. Juni hat mich meine liebe Namensvetterin Janine von Meine Welt der Bücher getaggt und bevor ich es wieder vergesse, dachte ich mir, dass an diesem tollen sonnigen Tag die Zeit wäre die Fragen zu beantworten, denn dank WLAN kann ich ja trotzdem draußen sitzen.

Wie erfährst du von den Büchern, die du lesen möchtest?

Also in erster Linie stöbere ich bei meinen Lieblingsverlagen öfter mal nach Neuerscheinungen und viele Verlage schicken mir auch Newsletter, so dass ich dann auch auf neue Bücher aufmerksam werde. Ansonsten schaue ich auf vielen Blogs vorbei, gucke mir bei WLD montags die Neuerscheinungen an oder komme über andere Literaturforen an Neuerscheinungsinfos. Witzig finde ich immer, dass mir bei Buchkatalogen (zum Beispiel von Weltbild) nicht Neues mehr unter die Nase kommt, weil ich die Neuerscheinungen meist schon einen Monat im Voraus kenne.

Hat sich dein Buchgeschmack verändert, als du älter wurdest?

Mein Buchgeschmack hat sich sehr stark geändert. Zwischen 10 und 12 habe ich viele Kinderbücher wie die Pucki Bände, Goldköpfchen und Hanni und Nanni und so etwas gelesen. Zur Belustigung stöbere ich da heute auch noch mal rein. Ab 13 hatte ich dann eine extreme Anne Rice Phase, in der ich nur Horror gelesen habe. Harry Potter und Co waren mir da zu doof. Mittlerweile lese ich am liebsten Jugendbücher (ja auch Harry Potter) und historische Romane.

Kaufst du regelmäßig Bücher? Wenn ja, wie oft?

Ich kaufe maximal 1 Mal im Quartal Bücher. Diese sind dann aber meist schon gebraucht. Neu kaufe ich nur sehr selten etwas Neues, weil mir das einfach zu teuer ist. Und ich bin seit der 5. Klasse leidenschaftliche Bibliotheksbesucherin.

Wie bist du zum (Buch)bloggen gekommen?

Ich habe am 29.12.2013 mit dem Bloggen angefangen. Bei Vorablesen gab es damals so eine Vorableser des Monats Aktion und ich war total neidisch auf die vielen tollen Blogs. So etwas wollte ich auch haben und habe mich ans Werk gemacht. Mittlerweile ist es eines meiner wichtigsten Hobbys. Endlich habe ich eine Möglichkeit gefunden meine Freude fürs Lesen mit anderen zu teilen.

Wie reagierst du, wenn du das Ende von einem Buch nicht ausstehen kannst? 

Oh da kann ich echt unausstehlich werden. Bisher habe ich es aber selten erlebt, dass mir nur das Ende eines Buches nicht gefallen hat. Meist merke ich ziemlich schnell, ob ein Buch zu mir passt oder nicht. Wenn es zu schlimm wird, dann breche ich es ab.

Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite, um zu wissen, ob es ein gutes Ende gibt?

Das kann ich gar nicht leiden und ich würde so etwas niemals tun. Wenn ich das Ende kennen würde, dann hätte ich gar keine Lust den Rest zu lesen.

Hast du manchmal Leseflauten?

Leseflauten kommen eher selten bei mir vor. Meist ist es so, dass ich gern lesen würde, aber gerade jetzt im Sommer bei tollen Wetter Freunde etwas unternehmen wollen und dann mache ich natürlich mit denen etwas als zu Lesen. Leseunlust hatte ich schon lange nicht mehr. Seitdem ich blogge ist das glaube ich nicht mehr vorgekommen. :-)

Passt sich deine Buchauswahl einer Jahreszeit oder einem Fest/Ereignis an?

Nö eigentlich nicht. Im Übrigen hasse ich Bücher, die sich zum Bespiel um Feiertage wie Weihnachten drehen, die mag ich gar nicht lesen. Ansonsten lese ich im Winter total gern Bücher, die mich in die Südsee oder ähnliches reisen lassen. 


An dieser Stelle noch einmal ein ganz liebes Dankeschön fürs taggen meine liebe Janine. Ist echt lieb von dir, dass du an mich gedacht hast.

Meine Auserwählten, die ich taggen möchte sind:

 Laura von Skyline of Books

und

Insa von Die Eule und ihre Bücher

Na hätten eure Antworten ähnlich gelautet?

Kommentare:

  1. Hallo! :)

    Freut mich, dass du gestern zum Beantworten der Tagfragen gekommen bist.
    Mir geht's beim Weltbild-Katalog genauso wie dir, ich stöbere zwar echt total gerne darin, aber bei fast jedem Buch kann ich bereits "Kenne ich schon, kenne ich schon,..." sagen.^^
    Dein Genregeschmack hat sich ja richtig verändert und anscheinend tut er das immer noch von Zeit zu Zeit. Eigentlich ist das ja eh super, so lernt man von überall die bekanntesten Bücher kennen. Toll!
    Ich habe das letzte Mal, glaub ich, auch im März zuletzt ein Buch gekauft, es gibt ja sooo viele Mittel und Wege, wie man zu neuen Büchern kommt, wenn man sich nur in den richtigen 'Kreisen' bewegt ... ;-P
    Weißt du, ich fühle mich mit dir ganz besonders verbunden. Nicht nur, weil wir denselben hübschen Namen haben, sondern auch, weil wir zwei an haargenau demselben Tag zu bloggen begonnen haben. ;-*

    Alles Liebe ♥ und nochmal DANKE fürs Mitmachen!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janine,

      lieben Dank für deine Worte. Ich sehe das ganz ähnlich. Es ist einfach schön über diesen Weg mit Gleichgesinnten zu kommunizieren und die gemeinsame Leidenschaft für das Lesen zu teilen. Und wir haben uns ja auch schon reichlich über das Bloggen ausgetauscht. :-)

      Liebe Grüße

      Janine

      Löschen