Seitenaufrufe letzten Monat

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Cooking with "A Modern Way to Eat" von Anna Jones

Hallo meine Lieben,

man kann ja nicht immer nur lesen, sondern muss sich ab und zu auch mal stärken, weshalb ich gerade ein ganz tolles Kochbuch beim Wickel habe, das ich euch nicht vorenthalten möchte.


Das Geniale an dem Buch ist nicht nur, dass es tolle Rezepte aus der vegetarischen und veganen Küche beinhaltet, sondern dass für dessen Druck nicht ein Baum sterben musste, da das Buch zu 100% aus Apfelresten besteht.

Doch nun zu meinem ersten Kocherlebnis. Es gab "Grüne Gemüsepuffer".



Hier seht ihr die Zutaten. Das Grüne in der kleinen Schüssel ist TK Spinat. Ich komme mit der Tiefkühlversion irgendwie besser klar.



Zunächst einmal hieß es den Brokkoli klein gehackt zu bekommen, was gar nicht so leicht war.

Dazu kamen dann der Spinat, der Hüttenkäse und alles schön würzen.



Jetzt die Eier dazu und gut umrühren.


Der Gemüsebrei kommt dann in die heiße Pfanne mit Olivenöl. Hier muss man wirklich aufpassen, dass die Pfanne nicht zu heiß wird, sonst verbrennt der Gemüsepuffer.



Serviert sieht das Ganze dann so aus:



Ich hatte ja erst gedacht, dass das Ganze nach Omlette schmecken würde, doch dem ist nicht so. Man schmeckt den Brokkoli intensiv und die Gewürze runden das Ganze perfekt ab. Wirklich ein leckerer und vor allem gesunder Genuss. Na Appetit bekommen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen