Seitenaufrufe letzten Monat

Dienstag, 15. März 2016

Gemeinsam Lesen # 62


Eine Aktion von Schlunzen- Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher- Allerlei. 


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich bin auf Seite 165 von 519.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ihre Heimreise dauerte nur wenige Tage; das Wetter war großartig, die Luft war erfüllt vom Summen von tausenden Bienen, Hummeln, Fliegen und Käfern; niemand stellte sich ihnen in den Weg oder versuchte sie zu fressen." (Ich glaube das ist der komplizierteste und längste Satz im ganzen Buch.)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es handelt sich hierbei um das Debüt der Autorin, was man aber absolut nicht merkt, denn die Geschichte strotzt vor Ideenreichtum und ist einfach nur herrlich witzig und unterhaltsam. Ich hätte nie gedacht, dass mich eine Hummel so faszinieren würde. Nicht nur was für Kinder. Und Friedrich, der Mensch mit 2 cm Größe, ist ein cleverer Junge, den man einfach nur gern haben muss. Bin gespannt was er noch so an Abenteuern hier erlebt. Ich sag nur Entengrützensuppe verspeisen und ähnliches.

4. Liest du immer kapitelweise oder unterbrichst du ein Buch an einer beliebigen Stelle?

In der Regel versuche ich immer ein Kapitel komplett zu lesen eh ich ein Buch unterbreche, aber es kann auch schon mal passieren, dass ich mittendrin aufhöre, aber nur dann wenn ich Nächte durchlese und mir die Augen zufallen. Irgendwie mag ich es mehr, wenn ich am nächsten Tag bei einem neuen Kapitel starten kann.

Und wie macht ihr das?

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich versuche immer ein Kapitel zu beenden beim Lesen. Aber es kommt immer drauf an, wie lang das Kapitel ist. Ansonsten beende ich eine Seite, dann kann ich mir am Besten merken, wo ich weiterlesen darf. ;)

    Das Cover von dem Buch ist ja toll. <3

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Gemeinsam-Lesen-Beitrag

    AntwortenLöschen