Seitenaufrufe letzten Monat

Sonntag, 2. März 2014

Nicht nur Bücher...

Ja ihr habt es schon mitbekommen, dass mein Herz für Bücher höher schlägt, aber es gibt auch noch andere Dinge (wenn auch wenige) für die ich mich interessiere. Deswegen schreibe ich heute einfach mal nicht über Bücher (auch wenn es schwer fällt).

Haben meine Orchideen in den letzten Wochen eher wenig Aufmerksamkeit bekommen, da mein Näschen dauernd in einem Buch steckt, habe ich nun mal die Gelegenheit ergriffen und wieder ein paar Bilder gemacht. Die Fortschritte könnt ihr euch hier ansehen. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.


Ich bin nicht der Typ für Blumen, bei mir verabschieden sich die meisten, weil sie nicht genügend Wasser bekommen. Aber Orchideen sind so pflegeleicht und brauchen nicht allzu viel Wasser, dass sie es mit mir gut aushalten können und eben nicht gleich eingehen, wenn ich sie mal nicht beachte. Einmal die Woche bekommen sie Wasser, mehr ist nicht notwendig. Zudem habe ich mal gehört, dass Orchideen Stressblüher sind, d. h. bevor sie sich endgültig verabschieden aus Nährstoff- und/ oder Wassermangel geben sie noch einmal alles und stecken ihre gesamte Energie in die Blüten. Wahrscheinlich sehen deswegen bei einigen meiner Schätzchen deren Luftwurzeln so vertrocknet aus...

Es ist eben gar nicht so einfach, wenn man sich nach der Arbeit täglich in eine andere Welt träumt. ;-) Aber da kann ich ja nichts dafür, sondern die vielen guten Autoren, die mir ihre Geschichten erzählen wollen...

Ab morgen gibt es hier dann natürlich wieder etwas über Bücher, ganz klar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen