Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 11. April 2016

Cover Monday # 60


Die Aktion Cover Monday wurde von The emotional life of books ins Leben gerufen.


Also heute habe ich wirklich eine echte Augenweide für euch. Selbst von der Haptik her fühlt sich das Buch einfach nur toll an, doch seht selbst:


Inhalt:

"Die 15-jährige Kathrin liebt es, draußen in der Natur zu sein – schon allein deshalb, weil sie ihre halbe Kindheit bei den Haida-Indianern in Kanada verbracht hat. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie wieder in Deutschland und ist mehr als überrascht, als plötzlich ihr damals bester Freund Táan gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Sigai auftaucht. Schnell ist klar, dass sie nicht gekommen sind, um mit ihr die Ferien zu verbringen. Ehe Kathrin sichs versieht, wird sie von einem unverzeihlichen Fehler in ihrer Vergangenheit eingeholt. Und alles dreht sich auf einmal wieder um die wertvolle Schachtel der Haida, die Kathrin gestohlen hat – nicht ahnend, welche Geister sie damit rief."

Erst einmal mag ich den unglaublich intensiven Blick des Mädchens mit den roten Haaren, denn der nimmt einen sofort gefangen. Dass die Haare ihr ins Gesicht hängen hat etwas Wildes, so als käme sie gerade aus einem Sturm oder so. Na ja und als Fan von Federn mag ich natürlich die weiß abgesetzten Federn. Die passen perfekt zur Geschichte, kommen schließlich auch Indianer drin vor.

Und mögt ihr das Cover genauso sehr wie ich? Da wird man glatt vom Lesen abgehalten, finde ich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen