Seitenaufrufe letzten Monat

Dienstag, 17. Mai 2016

Gemeinsam Lesen # 71



Eine Aktion von Schlunzen- Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher- Allerlei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich bin auf Seite 210 von 379.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Auf der Fahrt nach Raiford dachte ich an Kim."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mir hat bereits der erste Fall um Frank Decker ("Missing. New York") gefallen und da wollte ich wissen wie es mit Frank weitergeht. Der Kerl ist so knallhart, das geht gar nicht. Beim Lesen habe ich immer direkt Jason Statham vor Augen. Die Handlung ist so rasant, dass man nicht genug bekommen kann und beinahe atemlos liest. Einzig etwas nervig ist die extreme Ausführlichkeit was Zuständigkeiten und Bezeichnungen bei der Polizei anbelangt. Die stören mitunter den Lesefluss, denn so genau kennt sich da wohl kaum ein Leser aus. 

4. Ist dein aktueller Protagonist dir ähnlich?

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich nicht wie Frank Decker bin, der Ex- Soldat und Ex- Polizist ist, denn wenn ich so wäre wie er, dann wäre ich eine weibliche Kampfmaschine sondergleichen und ich glaube davor hätten Männer nicht nur Respekt, sondern Angst. Frank wäre mir selbst als Partner zu anstrengend, einfach deswegen, weil er ständig in Gefahrensituationen gerät und man sich dauernd um ihn sorgen müsste. Das wäre so gar nicht meins.

Hat es schon mal einen Protagonisten gegeben, der euch geähnelt hat? Bei mir bisher nicht und das ist mir ehrlich gesagt auch ganz recht, denn das Buch wäre ganz schön langweilig, wenn diejenige so wäre wie ich... ;-)

1 Kommentar:

  1. Hey!
    Tolles Buch! Ich bin diese Woche auch wieder mit dabei & zusätzlich gibt es bei mir einen Serienabend zum Mitmachen (am Donnerstag, aber der Beitrag ist schon mal online), also schau vorbei falls du Lust hast, würde mich freuen - je mehr mitmachen desto lustiger wird es! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen